Die Schuldenuhr…

Jede(r) weiß es. Es ist ein unangenehmes Gefühl. Die Schulden steigen und steigen. Und es passiert nichts. Jedenfalls nichts Grundlegendes. Dabei wäre es so einfach. Eine Vermögenssteuer – mit Augenmaß – wäre wohl größtenteils akzeptiert und wird trotzdem nicht eingeführt.
Hier Infos: http://www.vermoegensteuerjetzt.de/